Beruf: Polizeiinspektor beim Bayerischen Landeskriminalamt

Alter: 30

Fam.stand: ledig

Funktionen Verein: Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Köngisbrunn

Hierfür trete ich besonders ein:

Königsbrunn ist eine Stadt mit viel Potential, das in den letzten Jahren leider zu wenig genutzt wurde. Es ist an der Zeit, Köngisbrunn für die Bürger wieder attraktiv zu gestalten, Wohnraum nachhaltig und bezahlbar zu schaffen, sowie die Stadt als interessanten Standort für Firmen und Gewerbe zu etablieren.

 

 


Kontaktdaten

Gartenstraße 13 1/2
86343 Königsbrunn

Telefon: 01711234535
E-Mail: thomas@hiermayer.de
Website: www.hiermayer.de

1. Was ist Königsbrunn für Dich?

Königsbrunn ist meine Heimat. Königsbrunn ist die Stadt, in der sich jeder Bürger, egal ob Kind, Jugendlicher, Erwachsener oder Senior wohlfühlen können soll.

2. Was war für Dich das schönste Erlebnis in Kö?

Zum Glück gibt es viele schöne Erlebnisse, die ich mit Königsbrunn verbinde. Da gibt es beispielsweise das erste Eis im Frühsommer, den schönen Sonnenuntergang auf der Ulrichshöhe oder der dankbare Blick der Bürger, wenn wir als Feuerwehr ihnen helfen und Unheil abwenden konnten.

3. Was gefällt Dir an Kö nicht?

Königsbrunn bleibt leider hinter den Erwartungen in Sachen Freizeitwert zurück. Ich würde mich gerne mit Freunden und Bekannten in einer coolen Bar in der Stadtmitte treffen und meine Pläne für Königsbrunn bereden. Das ist so leider mangels Zentrumsgestaltung und -umsetzung nicht möglich.

4. Was ist das Ziel Deiner Kandidatur als Stadtrat?

Ich höre viele Bürger, die mit Ihren Ansinnen und Wünschen an mich herantreten. "Könntest du das nicht mal ansprechen? Wäre das nicht eine tolle Sache?", heißt es da oft. Es gibt viele tolle Ideen für Königsbrunn - man braucht den Mut diese anzusprechen und anzugehen. Das möchte ich mit der Kandidatur erreichen: Mehr Mut für tolle Entscheidungen.

5. Wie verbindest Du Kö mit den FW?

Königsbrunn sind vor allem die Bürger der Stadt. Wenn Bürger eigene Meinungen in die Politik einbringen können, ohne von Fraktionen oder Parteiprogrammen gesteuert zu werden, dann ist das ECHTER Fortschritt für eine aufstrebende Stadt. Diese eigenen Meinungen für unser Königsbrunn machen die Freien Wähler aus.