09.08.2019
Ferienprogramm 2019: Freie Wähler Königsbrunn besuchen mit Kindern die WWK-Arena

Auch in diesem Jahr wollten knapp 40 Königsbrunner Kinder dabei sein, als es wieder mit dem Reisebus in die WWK Arena- das Stadion des Fußballbundesligisten FC Augsburg – ging. Bereits seit 2010 wird der Ausflug im Rahmen des Ferienprogramms von den Freien Wählern Königsbrunn angeboten und ist nach wie vor für alle Beteiligten ein großes Erlebnis.

Mit an Bord waren der 1. Vorsitzende Jürgen Haumann, Stadtrat Helmut Schuler und die Vorstandsmitglieder Manfred Großhardt und Joachim Unfried.

Vor dem Stadion wurde die Gruppe bereits von ihrem persönlichen Guide in Empfang genommen und auf das bevorstehende Spektakel eingestimmt. Vorbei am Helmut-Haller-Denkmal ging es zuerst auf die Zuschauertribüne, dann hinauf zu den Logen und noch eine Etage höher auf die Pressetribüne.

Danach erfolgte der steile Abstieg hinunter zum heiligen Rasen, wo die kleinen Fußballfans auf der Spieler- und Trainerbank Platz nehmen durften und bei der Gelegenheit auch von Stefan Reuter, dem Geschäftsführer Sport des FC Augsburg, mit einem kurzen „Hallo“ begrüßt wurden. Anschließend ging es über den Spielertunnel in die Mixed Zone und danach in den bereits mit Spannung erwarteten Kabinentrakt.

Gegen Ende der Führung stand noch die Besichtigung des Presseraums auf dem Plan, der ebenfalls ganz ausgiebig inspiziert und vereinnahmt wurde. Die Sonderfahrt um den Trainingsplatz mit dem Blick auf die Profis sorgte abschließend nochmals für große Begeisterung und leuchtende Kinderaugen.