16.05.2019
FREIE WÄHLER Königsbrunn verfolgten Haushaltsdebatte im Landtag

Dr. Fabian Mehring hat Ortsverband im Maximilianeum empfangen

Königsbrunns FW-Vorsitzender Jürgen Haumann war überwältigt vom großen Interesse seiner Mitglieder, den Abgeordneten Dr. Fabian Mehring im Landtag zu besuchen und die dort stattfindende Haushaltsdebatte live mitzuerleben. Die Einladung ging auf Mehrings Versprechen im Zuge seiner Nominierung in der Brunnenstadt vor einem Jahr zurück. Damals sagte der heutige parlamentarische Geschäftsführer der FW-Regierungsfraktion zu, die örtlichen Freien Wähler im Falle seiner Wahl in den Landtag an seinem neuen Arbeitsplatz zu empfangen.

Vor Ort eröffneten Mehrings Mitarbeiter Tobias Kunz und Michaela Meier den Besuchern aus der Heimat einen Blick hinter die Kulissen des Münchner Parlamentsbetriebs und zeigten die historischen Räume im Maximilianeum. Danach hatten die Kommunalpolitiker Gelegenheit, von der Besuchertribüne aus die Haushaltsdebatte des Landtags zu verfolgen, wobei sie auch einen Wortbeitrag ihres Heimatabgeordneten live verfolgen konnten. Im Anschluss nahm Mehring sich viel Zeit, um sich persönlich mit seinen Besuchern aus der Region über zahlreiche „heiße Eisen“ der Landespolitik auszutauschen. Dabei vermittelte der FW-Politiker seinen Gästen ein hautnahes Bild seiner Rolle an der Spitze einer Regierungsfraktion.

Vor dem gemeinsamen Essen im Hofbräukeller hatte Mehring noch ein besonderes Schmankerl für seine Besucher in petto: Zum gemeinsamen Erinnerungsfoto wurden die Königsbrunner Freien Wähler von Landtagspräsidentin Ilse Aigner persönlich begrüßt. „Weil ich als Parlamentarischer Geschäftsführer im Ältestenrat des Landtags sitze, gehört die Präsidentin zu meinen engsten Kolleginnen. Deshalb habe ich mich besonders über ihre Bereitschaft gefreut, meine Gäste persönlich im hohen Haus willkommen zu heißen“, so Mehring zum Ausklang einer gelungenen Exkursion.