Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Der Osterhase war da!



Jahreshauptversammlung




Aschermittwoch











Straßenbau und Lösungswege



Jahreshauptversammlung 21. Mai 2015




Der Osterhase verteilt Eier


Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen dringend erforderlich!







Wenn die Pfunde purzeln










Info-Veranstaltung der Freien Wähler



Grüne kritisieren Tram-Antrag der Freien Wähler


Bröckelt G8? Staatsregierung geht in die Knie


Wieder großes Interesse am Infostand




Der kostenlose Chauffeur von nebenan


Freie Wähler informieren!





Neujahrsempfang der Freien Wähler Augsburg-Land






Neujahrsempfang Teil 2


Spende für einen

guten Zweck!!!

zum Beitrag!







Aktuelle Blutspendetermine in
KÖNIGSBRUNN-SÜD..

weiter

Unsere Bankverbindung
Kto: 640 805 2
BLZ: 720 900 00
Augustabank Augsburg
Kto. Inh.: Freie Wähler Königsbrunn


Erstellt: 10. September 2006


Seiteninhalt

Trassenführung B 17 neu - B 2

Antrag der Freien Wähler an den Stadtrat Königsbrunn

Herrn

Bürgermeister Franz Feigl

und den Damen und Herren

des Rates der Stadt Königsbrunn

Königsbrunn, den 24.03.2015

   

Trasse B17 neu – B2

 

Die Freien Wähler begrüßen die Gewerbeansiedlungen und damit die Schaffung von Arbeitsplätzen im südlichen Landkreis. Das damit verbundene  gewerbliche und private höhere Verkehrsaufkommen, vornehmlich auf der B 17 neu, darf aber nicht zu Lasten der Stadt Königsbrunn gehen. Die geplante Trasse zwischen der B17 und der B2 mit Zielrichtung BAB 8 zerschneidet nun das Stadtgebiet da, historisch gesehen, Königsbrunn  ein Streusiedlungsgebiet mit Ansiedlungen im Süden ist.

Wir beantragen, dass sich die Verwaltung für eine Trassenführung weiter im Süden in Höhe des sog. „Handtuchwaldes“/Lechfeld Nord einsetzt.

Dort bestehen wesentlich weniger schützenswerte natur- und landwirtschaftliche Nutzflächen. Dies wäre auch die kürzeste Verbindung über den Lech.

 

Jürgen Raab                                                           

Fraktionsvorsitzender   

 

 

 

Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen