Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles




Der Osterhase war da!



Jahreshauptversammlung




Aschermittwoch











Straßenbau und Lösungswege



Jahreshauptversammlung 21. Mai 2015




Der Osterhase verteilt Eier


Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen dringend erforderlich!







Wenn die Pfunde purzeln










Info-Veranstaltung der Freien Wähler



Grüne kritisieren Tram-Antrag der Freien Wähler


Bröckelt G8? Staatsregierung geht in die Knie


Wieder großes Interesse am Infostand




Der kostenlose Chauffeur von nebenan


Freie Wähler informieren!





Neujahrsempfang der Freien Wähler Augsburg-Land






Neujahrsempfang Teil 2


Spende für einen

guten Zweck!!!

zum Beitrag!







Aktuelle Blutspendetermine in
KÖNIGSBRUNN-SÜD..

weiter

Unsere Bankverbindung
Kto: 640 805 2
BLZ: 720 900 00
Augustabank Augsburg
Kto. Inh.: Freie Wähler Königsbrunn


Erstellt: 10. September 2006


Seiteninhalt

Neujahrsempfang Teil 2

Das Bild zeigt die, die eigendlich gar nicht hätten anwesend sein sollen: die    Freien Wähler Königsbrunnn. Wir hätten uns gefreut, wenn uns die Stadtratskollegen der anderen Parteien offiziell begrüßt hätten. Immerhin arbeiten wir seit vielen Jahren doch erfolgreich im Rat zusammen. Aber der Kommunalwahlkampf lässt vieles vergessen. Eigentlich schade, zumal explizit darauf hingewiesen wurde, dass das keine Wahlveranstaltung sein soll. Was soll dann aber der Schulterschluss gegen die Freien Wähler? Oder wie anders ist es zu interpretieren, dass plötzlich politisch gegensätzliche Parteien so miteinander klüngeln. Gemeinsame Front gegen die Freien Wähler, gegen Ludwig Fröhlich. Der war ebenfalls anwesend.
Es hätte den Vertretern der Parteien gut zu Gesicht gestanden, ihn offiziell zu begrüßen, schließlich ist er der amtierende erste Bürgermeister der Stadt. Aber wie sagte Oliver Kahn einmal: "Wir brauchen Eier" und nicht jeder hat die.