Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Der Osterhase war da!



Jahreshauptversammlung




Aschermittwoch











Straßenbau und Lösungswege



Jahreshauptversammlung 21. Mai 2015




Der Osterhase verteilt Eier


Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen dringend erforderlich!







Wenn die Pfunde purzeln










Info-Veranstaltung der Freien Wähler



Grüne kritisieren Tram-Antrag der Freien Wähler


Bröckelt G8? Staatsregierung geht in die Knie


Wieder großes Interesse am Infostand




Der kostenlose Chauffeur von nebenan


Freie Wähler informieren!





Neujahrsempfang der Freien Wähler Augsburg-Land






Neujahrsempfang Teil 2


Spende für einen

guten Zweck!!!

zum Beitrag!







Aktuelle Blutspendetermine in
KÖNIGSBRUNN-SÜD..

weiter

Unsere Bankverbindung
Kto: 640 805 2
BLZ: 720 900 00
Augustabank Augsburg
Kto. Inh.: Freie Wähler Königsbrunn


Erstellt: 10. September 2006


Seiteninhalt

Freie Wähler im Aufwind

Liebe Freunde,
herzlichen Dank für eure Unterstützung bei der Kommunalwahl. Wir Freien Wähler sind froh und dankbar, dass die absolute Mehrheit der CSU gebrochen ist. Ich sage das ohne Häme, aber mit großer Erleichterung, denn jetzt ist die Ideenvielfalt wieder gegeben. Jetzt dürfen sich alle Parteienvertreter einbringen und auch abstimmen. Bis jetzt war es für all die einfach, die im Wissen um ihre Ohnmacht leicht votieren konnten. Das ist nun vorbei. Schimpfen und gegen alles sein genügt nicht mehr. Der Druck, konstruktiv und zukunftsorientiert zu argumentieren und Vorschläge zu bringen, die auch umsetzbar sind, ist jetzt größer geworden - und damit auch die Verantwortung.

Nicht umsonst war und ist unser Slogan "Königsbrunn ist uns eine Herzensangelegenheit". Jetzt sind wir gefordert und ihr, liebe Freunde, könnt uns an dem messen, was wir vor der Wahl ausgesagt haben. Dieser Aufgabe werden wir uns mit großer Ernsthaftigkeit und Engagement stellen. Darauf habt ihr mein Wort.

Schließen möchte ich mit dem Wahlspruch von Lao Tse, den wir auch in der letzten Ausgabe unserer Zeitung abgedruckt haben, und der viel Wahrheit und viel Verantwortungsbereitschaft enthält: Fürchte dich nicht vor der Veränderung, sondern eher vor dem Stillstand.

 

Noch etwas für Statistik-Fans:

Erstmals seit den 50er-Jahren haben die Freien Wähler sechs Sitze im Stadtrat erreicht, und mit guten und vernünftigen Argumenten werden sie auch den ersten Bürgermeister stellen. Damit wäre das Wahlziel 6 plus erreicht. Einfach gigantisch.

In Prozenten und Jahren ausgedrückt stellt es sich wie folgt dar:

1996:  15,70 %

2002: 17,02 %

2008:  13,95 %

2014:  20,26 %