Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles




Der Osterhase war da!



Jahreshauptversammlung




Aschermittwoch











Straßenbau und Lösungswege



Jahreshauptversammlung 21. Mai 2015




Der Osterhase verteilt Eier


Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen dringend erforderlich!







Wenn die Pfunde purzeln










Info-Veranstaltung der Freien Wähler



Grüne kritisieren Tram-Antrag der Freien Wähler


Bröckelt G8? Staatsregierung geht in die Knie


Wieder großes Interesse am Infostand




Der kostenlose Chauffeur von nebenan


Freie Wähler informieren!





Neujahrsempfang der Freien Wähler Augsburg-Land






Neujahrsempfang Teil 2


Spende für einen

guten Zweck!!!

zum Beitrag!







Aktuelle Blutspendetermine in
KÖNIGSBRUNN-SÜD..

weiter

Unsere Bankverbindung
Kto: 640 805 2
BLZ: 720 900 00
Augustabank Augsburg
Kto. Inh.: Freie Wähler Königsbrunn


Erstellt: 10. September 2006


Seiteninhalt

Herbstfest und Herbstversammlung

Am Samstag, dem 13. November trafen sich die Freien Wähler Königsbrunn zu ihrer Herbstversammlung. Der Vorsitzende Jürgen Raab sowie die Fraktionsvorsitzende Irene Tarasenko gaben einen Rückblick auf die Tätigkeiten im Verein und im Stadtrat der letzten sechs Monate. Hierbei war vor allem der Besuch der Impuls-Arena im Rahmen des Ferienprogrammes und die Verkehrsschau der Königsbrunner Bürger von Interesse. Mit den Anträgen zu einem „Senioren-Spielplatz“ innerhalb des neu entstehenden Sportparkes West und der Aktion „Nette Toilette“ bleiben die Freien Wähler im Stadtrat am Ball. Gleiches gilt für die Errichtung eines Wohnmobil-Stellplatzes. Auch das Problem des Jugendzentrums wurde diskutiert. Hier steht der Antrag der Freien Wähler auf Nutzung des Sportpavillions als neues Jugendzentrum noch im Raum. Nachdem die Fahrt zu Audi im Frühjahr ein großes Echo erzeugt hat, werden die Freien Wähler weitere Fahrten zu BMW, Mercedes und Porsche folgen lassen. Anneliese und Heinz Streubel wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft bei den Freien Wählern geeehrt.

Zum ersten Mal wurde im Anschluss an den offiziellen Teil ein Herbstfest gefeiert. Besonderer Dank gebührt Erwin Oppenländer, der zu wiederholten Male seine Kochkünste unter Beweis stellte. Schließlich kam mit Spanferkel, selbst gemachten Knödeln und Blaukraut ein Festessen auf den Tisch, das sichtlich jedermann gut mundete. Einen besonderen musikalischen Leckerbissen bot die 13-jährige Lisa-Marie Oppenländer mit ihrem gekonnten Harfenspiel. Als die letzten Gäste nach Mitternacht nach Hause gingen, konnten sie auf einen gelungenen Abend zurückblicken.