Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles




Der Osterhase war da!



Jahreshauptversammlung




Aschermittwoch











Straßenbau und Lösungswege



Jahreshauptversammlung 21. Mai 2015




Der Osterhase verteilt Eier


Neubaugebiete und neue Gewerbeflächen dringend erforderlich!







Wenn die Pfunde purzeln










Info-Veranstaltung der Freien Wähler



Grüne kritisieren Tram-Antrag der Freien Wähler


Bröckelt G8? Staatsregierung geht in die Knie


Wieder großes Interesse am Infostand




Der kostenlose Chauffeur von nebenan


Freie Wähler informieren!





Neujahrsempfang der Freien Wähler Augsburg-Land






Neujahrsempfang Teil 2


Spende für einen

guten Zweck!!!

zum Beitrag!







Aktuelle Blutspendetermine in
KÖNIGSBRUNN-SÜD..

weiter

Unsere Bankverbindung
Kto: 640 805 2
BLZ: 720 900 00
Augustabank Augsburg
Kto. Inh.: Freie Wähler Königsbrunn


Erstellt: 10. September 2006


Seiteninhalt

Besuch im Audi-Werk Ingolstadt

Fw-Königsbrunn Besuchergruppe

Am Freitag, dem 26. März 2010 fuhren die Freien Wähler nach Ingolstadt und besuchten dort das Audi-Werk und die Innenstadt von Ingolstadt. Der Ausflug, der mit einem modernen und sehr bequemen Reisebusss der Fa. Spindler aus Bobingen durchgeführt wurde, war komplett ausgebucht. Zum Schluss hatte die Fa. Spindler kulanterweise ihren größten Reisebuss eingesetzt, um fast allen Interessenten die Mitfahrt zu ermöglichen. Von den über 60 Anfragen konnten dann letztlich 55 Personen teilnehmen.

Bei sehr gutem Wetter begann die Reise Richtung Ingolstadt. Der erste Höhepunkt war die zweistündige Besichtigung des Audi-Werkes. Hier konnte die Herstellung der Fahrzeuge von der Blechstanzerei bis zum fertigen Auto verfolgt werden. In einem kurzen Einführungsfilm wurde die Firma Audi dargestellt. Nach der Führung ging es ins Audi-Forum, einem Kleinod des Fahrzeugbaus. Auf vier Stockwerke verteilt, befindet sich der Besucher in einer Zeitreise von den Anfängen (z.B. Fa. Horch) bis in  die Gegenwart. Auch die Fahrzeuge der erfolgreichen Audi-Rennsport-Ära sind zu besichtigen. Man hätte allein in diesem Forum den ganzen Tag verbringen können.

Nach dem Mittagessen im Gasthaus Daniel, dem ältesten Ingolstadts, ging es in die Altstadt. Unter fachkundiger Führung wurden die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf humorvolle Weise erklärt. Leider trübte Petrus mit einem kurzen Regenschauer und kühlem Wind den Rundgang durch die Stadt. Aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch. Gut gelaunt und zufrieden traten die Gäste die Heimreise an und erreichten Königsbrunn gegen 18.30 Uhr.

Aufgrund der hohen Nachfrage und der Begeisterung der Teilnehmer werden wir sicherlich in Zukunft ähnliche Ausflüge durchführen. In der Planung ist bereits ein Besuch bei BMW in München und eine Besichtigung des Bayer. Landtages. Wir bleiben weiterhin am Ball. Solche Ausflüge sind auch ein Stück gelebte Kultur, mit denen sich die Freien Wähler den Bürgern Königsbrunns empfehlen.

Zum Schluss noch eine Bitte an alle, die an der Fahrt teilgenommen haben:

Wenn es Ihnen gefallen hat, erzählen Sie es bitte weiter, wenn Ihrer Meinung nach Verbesserungen in der Organisation oder im Ablauf notwendig sind, sagen Sie es uns. Wir sind für jede Anregung dankbar.